Leipzig

31.01.2016

Ich habe mal wieder ein wenig Zeit gefunden, aktiver durch die Stadt zu laufen. Ein kleiner zusätzlicher Anstoß war der Kauf eines ND3.0 Filters, welchen ich auf so manchem der foglenden Aufnahmen verwendet habe. Die ersten Bilder sind im Bayrischen Bahnhof entstanden, der durch bunte Deckenstreben heraussticht. Ich war schon leicht überrascht, dass gefühlt alle 4min ein Zug einfährt.

Leipzig_Bayrischer_Bahnhof_3

 

Leipzig_Bayrischer_Bahnhof_2

 

Leipzig_Bayrischer_Bahnhof_1

 

Weiter ging es zum Petersbogen. Auf diesen bin ich durch ein Foto aufmerksam geworden, dessen Aufnahmeort aber nicht angegeben war. Gefunden habe ich ihn durch Zufall beim falschen Abbiegen in der Stadt.

Leipzig_Petersbogen_1

 

Leipzig_Petersbogen_2

 

 

Während des Wartens am Bahnhof wurde erstmal der Filter ausprobiert …

Leipzig_Hauptbahnhof

 

Am folgenden Tag ging es zu Nationalbibliothek, welche in einer modernen Architektur gebaut ist und somit sehr schöne Details aufweist. In der Nacht wird sie von Strahlern beleuchtet. Ich denke im Frühling oder Anfang Sommer kommen wieder Fotos mit ihr als Motiv.

Leipzig_Nationalbibliothek_2

 

Leipzig_Nationalbibliothek_4

 

Leipzig_Nationalbibliothek_1

 

Leipzig_Nationalbibliothek_3

 

Leipzig_Nationalbibliothek_Blue_Hour

 

Zuletzt noch ein Foto, bei dem man mal ein wenig raten darf, welche Seite nun die echte ist. Machts gut!

Surreal

Kommentare

Top