Früher Frühlingsbeginn

06.03.2014

Leider war der Winter quasi nicht vorhanden, hatte ich mich doch schon so darauf gefreut. Vor Weihnachten verkaufte ich mein Canon 50mm 1.4 und mein Tamron 70-300 und beobachtete fortan das Preisverhalten des Tamron 24-70mm 2.8. Letzte Woche war es endlich soweit. Der Preis erreichte meinen Wunschpreis, nach umtauschen des ersten leider fehlerhaften Objektivs, zog ich nun los, um mein neues zu testen.

Nach Sushi „All You Can Eat“, rollte ich gefüllt zum Großen Garten, da dort die Frühlingsblumen zur Zeit ihr unwesen treiben.

Winterlinge

Canon EOS 7D (70mm, f/8, 1/250 sec, ISO400)

Hier zu sehen sind die Frühblüher, welche komplette Flächen füllen.

Fruehlingsbluete

Canon EOS 7D (70mm, f/3.5, 1/320 sec, ISO100)

Ein weiterer Blick auf eine Wiese, bestückt mit Frühblühern und Krokussen.

Als ich den Großen Garten verließ kam ich noch auf eine Idee, kann mich nun aber nicht entscheiden, welches Bild am besten den Frühlingsbeginn ausdrückt. Ich mag sie alle, möchte euch auch keines vorenthalten. Welches findet ihr am treffensten?

Fruehlingsbeginn

Canon EOS 7D (42mm, f/5, 1/160 sec, ISO100)

Fruehlingsbeginn II

Canon EOS 7D (42mm, f/6.3, 1/80 sec, ISO100)

Fruehlingsbeginn III

Canon EOS 7D (42mm, f/7.1, 1/60 sec, ISO100)
Top